Trainervorstellung Manuela Bartel

„Angefangen hat alles mit einem Labrador, den ich vor 17 Jahren im Alter von zwei Jahren bei mir aufgenommen habe. Er hatte bis zu diesem Zeitpunkt überhaupt keine Erziehung genossen. Ich bin deshalb an meinem Wohnort in den dortigen Hundeverein eingetreten, um eine Grundausbildung zu beginnen. Ich habe diesen Hund dann auch einige Jahre erfolgreich im Agility geführt.

2010 habe ich dann eine Trainerausbildung beim DVG (Deutscher Verband für Gebrauchshundesport) begonnen und 2011 erfolgreich abgeschlossen. Seitdem bin ich als ehrenamtlicher Trainer im Bereich Welpen, Basistraining und Agility tätig. Außerdem habe ich seit 2011 einen Toller, der als Flächenhund bei der SHS (Suchhundstaffel) Nordharz geführt wird.

Seit vor 4 Jahren mein zweiter Toller bei mir eingezogen ist, nehme ich aktiv am Training (erst Welpentraining, dann Dummy) bei der Bezirksgruppe Braunschweig im DRC teil. Als ich gefragt wurde, ob ich als Trainer mitarbeiten möchte, musste ich nicht lange überlegen. Ich freue mich auf die neue Aufgabe und werde ab März mein Wissen an die Trainingsteilnehmer weitergeben.“